Was darf ich fahren ?

PKW bis 3500kg, plus einen Anhänger bis 750 kg
  • Anhänger über 750 kg, wenn die zulässige Gesamtmasse des Anhängers nicht größer ist als die Leermasse des PKW und die Summe der zulässigen Gesamtmassen von PKW und Anhänger nicht größer ist als 3500kg
  • Eingeschlossene Klassen M, L, S
Wie lange dauert mindestens die Ausbildung ?

Theorie
  • 12 Doppelstunden (bei Erweiterung:6 Doppelstunden) Grundstoff
  • 2 Doppelstunden Zusatzstoff
Praxis
  • Ausbildung nach der Fahrschüler- Ausbildungsordnung (die Anzahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)
  • 5 Fahrstunden Überland
  • 4 Fahrstunden Autobahn
  • 3 Fahrstunden Beleuchtung
++ wir empfehlen Ihnen, sich ca. 4 Monate vor dem Mindesalter anzumelden ++

Welche Prüfungen muss ich absolvieren ?
  • Theorieprüfung ist abzulegen bei Ersterteilung: Test mit 30 Fragen - ab 11 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden sowie zwei 5 Punktfragen
  • bei Erweiterung:Test mit 20 Fragen- ab 7 Fehlerpunkten ist die Prüfung nicht bestanden
  • Praktische Prüfung ist abzulegen: Dauer mindestens 45 Minuten (Prüfungsinhalte:Fahren innerorts, außerorts auch Autobahn oder Kraftfahrstrasse, Grundfahraufgeben, technisches Abfragen)
Welche Unterlagen & Nachweise benötigt die Führerscheinstelle ?

Unterlagen und Nachweise, die dem Antrag für die Fahrerlaubnis beizufügen sind:
  • Lichtbild
  • Sehtest
  • Kurs über Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Sie müssen für die Klassen B und BE min. 18 Jahre alt sein, oder ab 17 Jahre mit Begleitpersonen fahren (BF17).
Druckversion Druckversion | Sitemap
fahr-PRAX-is